Beratung und Hilfe
http://beratung.kibac.de/weitere-nachrichten-zu-beratung-und-hilfe?mode=detail&action=details&siteid=1031261&type=news&nodeid=2fbc7ba6-72b9-40dc-8980-464d64e0cda5

Veranstaltungsliste

29.05.2016, 09:00 - 11:00

Sonntagsfrühstück für Menschen in Not und Obdachlose

im Jakobushaus, Aachen Mehr

30.05.2016, 14:30 - 16:00

Verzäll-Café mit demenzkranken Menschen und ihren Angehörigen

in der Kontakt- und Beratungsstelle der Integrierten Psychiatrieseelsorge Aachen Mehr

30.05.2016, 17:30 - 19:00

Gottesdienst für psychiatrie-erfahrene Menschen

in der Citykirche St.Nikolaus Aachen Mehr

03.06.2016, 16:00 - 17:30

Trauercafé Miteinander

04.06.2016, 09:30 - 17:00

Hilfen in der Begleitung sterbender und trauernder Menschen

Seminartag mit Ruthmarijke Smeding Mehr

04.06.2016, 14:00 - 17:00

Ich lebe alleine - na und? Na und dann?

Sie leben alleine und sind zwischen 50 und 65 Jahre? Mehr

07.06.2016, 19:00 - 22:00

Selbständig mit HartzIV

Offener Stammtisch für Betroffene und Ratsuchende Mehr

21.06.2016, 19:30 - 21:00

Aus den Wurzeln wächst die Kraft

Elterngruppe im Kloster Neuwerk Mehr

01.07.2016, 16:00 - 17:30

Trauercafé Miteinander

 
 
Neue Gespräche

Vollbild

 
 

 

Wenn plötzlich alles anders ist

Trennung, ein jäher Unfall, eine Krebsdiagnose, ein unfassbarer Tod - die Wucht solcher Schicksalsschläge zertrümmert oft von einer Minute auf die andere das Leben in seiner bisherigen Form, macht Pläne zunichte und schlägt erst einmal alle Türen zu.

Plötzlich ist alles anders! Wie soll es weitergehen? Erst in der Rückschau wird manchmal klar, was durch solche Krisen geholfen hat: In erster Linie werden da nahestehende Menschen genannt, Familie und Freunde, die wie selbstverständlich da sind, Nähe und Mitgefühl schenken oder ganz praktisch Dinge erledigen, die getan werden müssen. Auch eine religiöse und spirituelle Bindung kann Horizont und Halt sein, wenn vieles andere nicht mehr trägt.

Plötzlich ist alles anders: Heft 1/2016 der Zeitschrift "neue gespräche" stellt sich im Blickpunkt-Teil dieser Situation bei Paaren und Familien. Es verspricht keine leichte, aber eine hoffentlich fruchtbare Lektüre.
Die weiteren Themen beschreiben den Familien-Aufstand gegen Benachteiligungen in Sozialversicherungen („Bis zum letzten Gericht") und stellen die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland auf den Prüfstand („Beschlossen und zum Teil beachtet").
„neue gespräche: Partnerschaft - Ehe - Familie" erscheint viermal jährlich zu Themen, die Familien beschäftigen. Das Abonnement für vier Hefte pro Jahr kostet 10 Euro, das Einzelheft 3,90 Euro, jeweils zzgl. Versandkosten.

Weitere Informationen: www.neue-gespraeche.de 


Von Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung

Veröffentlicht am 16.02.2016

Dateien zum Download

 
Test